Mittwoch, 15. Mai 2019

Samstag, 4. Mai 2019

Frühlingsreise 2019 - Teil 22: noch ein paar Strandtage bei Patras…


Die Sonne muss immer noch kämpfen. Das Frühjahr 2019 ist doch recht kühl. Und das merkt man auch hier an der Nordwestküste.
Frühlingstour 2019 Strandtage Nähe Patras

Dienstag, 23. April 2019

Frühlingsreise 2019 - Teil 21 Peloponnes: von Neohori bis Katakola


Ende April. Wir sollten uns langsam aufmachen Richtung Patras.
Schließlich wollen wir ja auch noch ein paar Tage auf den schönen Campingplatz bei Glifa bevor wir wieder auf die Fähre müssen.
Frühlingstour 2019 Peloponnes : Therme Kaiafa

Samstag, 20. April 2019

Frühlingsreise 2019 - Teil 20 Peloponnes: zwischen Agrilos und Neohori


Bei Agrilos hatte sich jemand ein Märchenschlößchen gebaut. Heute ist das Projekt leider unbewohnt.
Frühlingsreise 2019 Peloponnes Westküste - das Märchenschloß bei Agrilos

Donnerstag, 18. April 2019

Frühlingsreise 2019 - Teil 19 Peloponnes: Voidokoilia Beach

Der letzte Zahnarzttermin in Kalamata liegt hinter mir und so geht es wieder westwärts.
Wir wollen zum Voidokoilia Beach, den wir von so vielen Fotos kennen und von dem uns alle vorschwärmen.
Frühlingstour 2019 Peloponnes: Voidokoilia Beach

Dienstag, 16. April 2019

Frühlingsreise 2019 - Teil 18 Peloponnes: Kalamata Railway Park


Na, wo sind wir? Eisenbahnfans können es vielleicht erahnen. Da ist ein Fußgängerüberweg über eine Bahnlinie zu sehen 🚂🚃🚃🚃🚃 .
Frühlingstour 2019 Peloponnes Kalamata Railway Park

Sonntag, 14. April 2019

Donnerstag, 11. April 2019

Frühlingsreise 2019 - Teil 15 Peloponnes: Messenien


Ein Regenbogen verkündet uns beim Blick aus dem Küchenfenster Wetterbesserung 😎 .

Frühjahrstour 2019 Peloponnes: der Regenbogen macht Hoffnung :-)

Dienstag, 9. April 2019

Frühlingsreise 2019 - Teil 14 Peloponnes: die Halbinsel Mani


Über Gythio und einem Stop Over auf dem Campingplatz Gythion Bay geht es zu den Diros Höhlen.
Frühlingsreise 2019 Peloponnes Halbinsel Mani

Sonntag, 7. April 2019

Frühlingsreise 2019 - Teil 13 Peloponnes: Monemvasia


Warum Monemvasia das „Gibraltar des Ostens“ genannt wird, braucht man wohl nicht groß erklären. Die Ähnlichkeit des Felsens ist einfach frappierend .
Frühjahrsresie 2019 Peloponnes : "the Rocks 1 & 2"

Samstag, 6. April 2019

Frühlingsreise 2019 - Teil 12 von Kalamata nach Monemvasia


Bis zum nächsten Zahnarzttermin sind es 10 Tage und nachdem der Regen nachgelassen hat, machen wir uns auf den Weg nach Lakonien.
Frühjahrsreise 2019: Peloponnes - Regen am Strand

Freitag, 5. April 2019

Frühlingsreise 2019 - Teil 11 Region Kalamata


Von Nauplia aus machen wir uns zunächst auf den Weg nach Kalamata.
Frühjahrsreise 2019 - Peloponnes: auf dem Weg nach Kalamata

Donnerstag, 4. April 2019

Frühlingsreise 2019 - Teil 10 Nauplia


Von Ermioni geht es teils an der Küste lang, manchmal auf Bergstraßen weiter Richtung Nauplia.
Frühjahrsreise 2019 Peloponnes: auf der Fahrt nach Nauplia

Dienstag, 2. April 2019

Frühlingsreise 2019 - Teil 9 Insel Hydra


Endlich: nach 4 Tagen Warten bis der Sturm sich legt, geht es nun also per Fähre auf die Insel Hydra.
Frühjahrstour 2019 Peloponnes: Insel Hydra

Freitag, 29. März 2019

Frühlingsreise 2019 - Teil 8 Peloponnes: Ermioni


Nach gut 1 ½ Tagen Regenschauer am Stück klart es endlich auf, aber der Sturm bleibt noch.
Frühjahrstour 2019 Peloponnes: Ermioni

Donnerstag, 28. März 2019

Frühlingsreise 2019 - Teil 7 Peloponnes auf der Halbinsel Argolis


In der Nähe von Tolo hat der Campingplatz „Lefka Beach“ schon offen. Und….
Frühjahrsreise 2019 Peloponnes Halbinsel Argolis - Lefka Beach

Mittwoch, 27. März 2019

Frühlingsreise 2019 - Teil 6: Peloponnes - von Alt-Korinth nach Tolo


Nachts sind die Ruinen von „Archäa Korinthis“ im Scheinwerferlicht besonders beeindruckend.
Frühlingsreise 2019 Korinth: "Archäa Korinthis"

Montag, 25. März 2019

Frühlingsreise 2019 - Teil 5: Peloponnes: der Kanal von Korinth


Entlang der Südküste vom Golf von Korinth gibt es immer wieder schöne Rast- und auch Übernachtungsplätze.
Frühlingsreise 2019 Golf von Korinth

Samstag, 23. März 2019

Frühlingsreise 2019 - Teil 4: Peloponnes (GR) von Diakofto nach „Mega Spileon“


Zum Kloster „Mega Spileon“ kommt man mit dem Auto über viele Kurven am Rand
der Vouraikos-Schlucht entlang.
Frühlingsreise 2019: Peloponnes - von Diakofto nach Mega Spileon

Donnerstag, 21. März 2019

Frühlingsreise 2019 - Teil 3: Peloponnes (GR): Diakofto


Noch am Nachmittag fahren wir von Patras aus Richtung Osten, an der Brücke vorbei immer am Südufer des Golfs von Korinth entlang.
Frühlingsreise 2019 - Peloponnes: Brücke über den Golf von Korinth

Montag, 11. März 2019

Frühlingsreise 2019 - Teil 2: von Venedig nach Patras


Auch in Oberitalien riecht es noch nicht so wirklich nach Frühling.
Frühlingsreise 2019: von Venedig nach Patras - Lido di Venezia

Samstag, 2. März 2019

Frühlingsreise 2019 - Teil 1: über Ungarn zum Mittelmeer


Pünktlich zum meteorologischer Frühlingsanfang“, also am 1. März geht es wieder auf die Straße.

Wir müssen noch mal über Ungarn und so geht es Richtung Osten. Auf der Alb oben begegnet uns wieder der Winter.
Frühlingsreise 2019 - es geht los: auf der Alb da liegt noch Schnee

Freitag, 1. März 2019

Frühling 2019 - Deutschland zwischen den Reisen


Es gibt zwar kein Huhn, aber es gibt einiges zu tun 😉.

Nach der Reise ist vor der Reise: diverse Dinge und auch der übliche Bürokram sind zu erledigen.
Unter anderem haben wir auch einen Werkstatt-Termin ausgemacht, um die Diesel-Zuheizung als Standheizung umzubauen und die Inspektion mit Ölwechsel ist außerdem fällig. Und da die Werkstattpreise im deutschen Westen doch bedeutend günstiger als im Osten sind, nutzen wir dazu ein verlängertes Wochenende an der Saar.
Denn ins Saarland müssen wir sowieso. Also hängen wir einfach einen Tag dran.

Zwei Rast -Tipps ( keine "Städtereise" sondern für ein "Päuschen unterwegs") auf der Camping-Reise von Nord nach Süd haben wir auch: 
Rast-Tipp im Süden: Karlsruhe - Blick von der Zoobrücke ins "Elefanten-Altersheim"
Wusstet Ihr dass man in Karlsruhe bei einem Stadtparkbummel einfach so von der Zoobrücke aus die Elefanten beobachten kann? 

Mittwoch, 20. Februar 2019

Winterreise 2019 Gran Canaria Teil 9


Auch 4 Wochen sind irgendwann vorbei.

Die schöne Zeit mit dem täglichen Meerblick aus dem Wohnzimmerfenster geht zu Ende.
Winterreise 2019 Gran Canaria - Abendstimmung: Blick vom Balkon

Donnerstag, 14. Februar 2019

Winterreise 2019 Gran Canaria Teil 8


Unser nächster Ausflug geht an die Westküste nach Puerto de Magan.

Unterwegs begrüßen uns wirklich interessante Felsformationen.
Winterreise 2019 Gran Canaria - auf dem Weg nach Puerto de Magan

Mittwoch, 13. Februar 2019

Winterreise 2019 Gran Canaria Teil 7


Arucas – ein Fass voll Rum und die Schule von Antonio Gaudi
Winterreise 2019 Cran Canaria - unterwegs nach Arucas

Montag, 11. Februar 2019

Winterreise 2019 Gran Canaria Teil 5


Von Telde aus fahren wir in die Berge nach Valsequillo GC, in das Tal mit den vielen Mandelbäumen. 
Winterreise 2019 Cran Canaria - bei Valsequillo

Sonntag, 10. Februar 2019

Winterreise 2019 Gran Canaria Teil 4


Nördlich von Las Palmas GC liegt der sehr schöne Badestrand Playa de las Canteras.
Winterreise 2019 Gran Canaria - Playa de las Canteras

Samstag, 9. Februar 2019

Donnerstag, 7. Februar 2019

Winterreise 2019 Gran Canaria Teil 2


Für unsere Inseltouren und die Einkaufsfahrten besorgen wir uns einen Mietwagen.
Pro Tag muss man je nach Mietdauer zwischen 20 und 30 € rechnen.
Winterreise 2019: Gran Canaria - unser Mietwagen

Sonntag, 3. Februar 2019

Freitag, 1. Februar 2019

Offener Brief an die Kandidaten der EU-Wahl


Offener Brief eines Bürgers der Europäischen Union:


Auf ein Wort liebe Kandidaten (m/w/d/k) für die Europawahl.

Ja, ich bin es einfach leid und obwohl ich mich in meinem Berufsleben als Journalist mit einer
persönlichen Meinung meist zurück gehalten hatte, habe ich den Eindruck, dass es jetzt aktuell vor der m.E. bisher wichtigsten Europawahl notwendig ist, einfach mal „Tacheles zu reden“.

Schon als Kind hatte mich der Europagedanke fasziniert.  Im Herzen Europas in der Region SaarLorLux   geboren und groß geworden, fühlte ich mich schon immer als Europäer. Ich bin stolz darauf, dass meine Vorfahren aus vielen unterschiedlichen Ländern dieses Kontinents kommen und ich auch dadurch „ein echter Europäer“  bin.

Donnerstag, 17. Januar 2019

Januar 2019 im Basislager (Süddeutschland)


Die Zeit zwischen den Jahren haben wir wieder mit der Familie verbracht.
Und im Basislager werde ich dann mit Laugenbrötchen zum Frühstück verwöhnt.
Verwöhnprogarmm meiner Resiegefährtin: mir geht's richtig gut :-) Dankeschön! 💕