Sonntag, 30. September 2018

Herbstreise 2018 - 24 Montenegro: vom Fjord von Kotor nach Albanien


Na, wo sind wir ?
Herbstreise 2018 Fjord von Kotor (Montenegro)
Wenn man dieses norwegische Kreuzfahrtschiff sieht, dann denkt doch jeder gleich an Skandinavien und die Wikinger ­čśÄ.

Samstag, 29. September 2018

Herbstreise 2018 - 23 Montenegro: Kotor


Am Fjord von Kotor bleiben wir 2 Tage. 
Herbstreise 2018 Montenegro: Fjord von Kotor
Es gibt hier einen kleinen netten Campingplatz, nur durch eine Stra├če vom Wasser getrennt. Und der Linienbus nach Kotor h├Ąlt auch fast vor der T├╝r.

Donnerstag, 27. September 2018

Herbstreise 2018 - 22 S├╝dkroatien


„Vergiss Dubrovnik!“ – zum Thema Chaos in Dubrovnik hatten wir schon
einen „Vorbericht“ von unseren Camper-Kollegen Christin und Thomas mit auf die Reise genommen, die entnervt das Vorhaben, die Hafenstadt zu besichtigen, aufgegeben hatten.
Herbstreise 2018: S├╝dkroatien Region Dubrovnik

Dienstag, 25. September 2018

Herbstreise 2018 - 21 Kroatien: Split (Dalmatien)


Split ist die gr├Â├čte Stadt an der Dalmatischen K├╝ste und wird daher auch als „Hauptstadt von Dalamtien“ bezeichnet. ├ťber 165.000 Menschen leben in der urspr├╝nglich griechischen Siedlung.
 
Herbstreise 2018 Split (Dalmatien)

Mittwoch, 19. September 2018

Herbstreise 2018 -19 Kroatien: Zadar (Dalmatien)


Vom „Nationalpark Plitwitzer Seen“ aus geht es f├╝r uns dann
weiter zun├Ąchst durch die Berge und dann an der K├╝ste entlang nach S├╝den.
Herbstreise 2018 - an der Adria in Dalmatien

Dienstag, 18. September 2018

Herbstreise 2018 - 18 Kroatien: Nationalpark Plitwitzer Seen


Auf dem Weg zum Nationalpark Plitvicka ├╝bernachten wir in Duga Resa an einem kleinen Fl├╝sschen, in dem die Kinder baden.
Herbstreise 2018 in Kroatien am Fl├╝sschen "Duga Resa"

Sonntag, 16. September 2018

Herbstreise 2018 - 17 Kroatien: Zagreb


Von Ungarn geht es weiter nach S├╝den.
Herbsttour 2018 : Grenze Kroatien

Unser n├Ąchster Stopp liegt in Kroatien: die Hauptstadt Zagreb.
Herbstreise 2018 Balkan Kroatien: Zagreb
Nachdem ja Camper in Kroatien nicht mehr so beliebt sind (um es mal
vorsichtig auszudr├╝cken), haben wir nur einige wenige Highlights
auf unserem Routenplan Richtung Albanien. Inzwischen gibt es leider immer mehr Einschr├Ąnkungen und Verbote, kaum noch Park- und keinerlei ├ťbernachtungspl├Ątze mehr. ­čśĺ
Die sogenannten „Camper-Stellpl├Ątze“ und die Campingpl├Ątze sind m.E.
im Vergleich zu anderen Touristikl├Ąndern einfach ├╝berteuert. Auf der Reise je nach Bedarf 
wie z.B. in Deutschland zu ├╝bernachten ist inzwischen streng verboten und kostet saftige Strafen. Ich finde diese Entwicklung einfach schade und es stresst schon, wenn man abends immer erst einen offiziellen Campingplatz f├╝r die reine ├ťbernachtung suchen muss.­čĹÄ Aber wenn in den n├Ąchsten Jahren viele Camper Kroatien als Urlaubsziel meiden, wird sich bei den Verantwortlichen hoffentlich vielleicht wieder ein Umdenken durchsetzen. ­čĹć Wir pers├Ânlich waren also nur ein paar Tage auf der Durchreise in diesem eigentlich sehr sch├Ânen Land.

Dienstag, 11. September 2018

Herbstreise 2018 - 16 Hohe Tatra bis Donau


Durch die Tatra geht es Richtung Slowakei.

In dem kleinen D├Ârfchen Debno Podhalanskie steht die alte Stabkirche „Erzengel Michael“.
Die Holzkirche aus dem Mittelalter wurde 1490 erbaut.
Mittelmeertour 2018 Debno Podhalanskie: Stabkirche "Erzengel Michael"

Freitag, 7. September 2018

Herbstreise 2018 - 15 S├╝dpolen: Salzbergwerk Wieliczka


Ein Besuch des Salzbergwerks „Kopalnia Soli Wieliczka“ ist sicher einer der H├Âhepunkte jeder Reise nach S├╝dpolen. 
Herbstreise 2018 - S├╝dpolen: Salzbergwerk Wieliczka

Donnerstag, 6. September 2018

Mittwoch, 5. September 2018

Herbstreise 2018 - 13 Oberschlesien 2


Im Kohlenrevier von Oberschlesien besuchen wir ein paar Orte, an denen Vorfahren von mir lebten.
Herbstreise 2018 Kohlenpott Oberschlesien: alter Zechenturm

Dienstag, 4. September 2018

Montag, 3. September 2018

Samstag, 1. September 2018

Herbstreise 2018 - 9: Schlesien: L├╝ben und Kloster Lubiaz (Leubus)


L├╝ben ist die n├Ąchste Station auf unsere Reise. Die Kleinstadt besuchen wir
auf den Spuren meiner Vorfahren.
Herbstreise 2018 L├╝ben (Schlesien)