Datenschutz + Impressum

Donnerstag, 27. Oktober 2016

Flugreise Kreta 2016 : Teil 1 - Panormos


Kreta im Herbst (Teil 1)
Das Drama mit unserem Busle nimmt leider noch kein Ende. Die Reise nach Montenegro und Albanien müssen wir verschieben. Und so wollen wir einfach das Beste aus der Situation machen und wenigstens noch 2 Wochen am Mittelmeer verbringen, solange es noch warm ist …

Ein Reiseziel ist auch schnell gefunden: die größte griechische Insel, Kreta. Kreta ist rund 250 km lang und 60 km breit. Man kann da also schon viel entdecken und unternehmen!

Der Flieger startet in Stuttgart, ideal für uns: nur 20 min. mit der S-Bahn, etwas ungewohnt sind nur die Koffer, die wir schleppen müssen. Im Bulli haben wir ja immer alles in den Schränken verstaut und brauchen keine Koffer :-) .
Start vom deutschen Basislager aus ( nur 20 min. bis zum Flughafen Stuttgart)

Stuttgart Flughafen
Der Flug geht am Nachmittag und am frühen Abend landen wir nach 3 Stunden Flug in Heraklion, der Hauptstadt von Kreta. In der Dämmerung geht es dann mit dem Shuttle zum Hotel in Panormo. Hier haben wir für 14 Tage ein Appartment gebucht.
Ankunft in Heraklion (Kreta) Flughafen
Panormos ist ein Fischerdörfchen, auf der Nordseite der Insel, etwa 60 km von Heraklion entfernt. 
Kreta: Panormos - Blick vom Hotel zum Meer

Kreta: Relaxen am Hotelpool
Der Ort hat noch etwas seine Urspünglichlkeit bewahrt. Große Hotels gibt es nur außerhalb. Trotzdem gibt es Tourismusangebote. 
Kreta: Hafen von Panormos

Kreta: Strände von Panormos

Kreta: Panormos (Fischerort an der Nordküste)

Kreta: Panormos (Fischerort an der Nordküste) - Dorfkirche

Kreta: Panormos (Fischerort an der Nordküste) - Dorfkirche
Abends sind die Gassen für Autos gesperrt, es gibt zahlreiche Lädchen und viele kleine Restaurants.
Kreta: Panormos (Fischerort an der Nordküste)

Kreta: Panormos (Fischerort an der Nordküste)

Kreta: Panormos (Fischerort an der Nordküste)

Kreta: Panormos (Fischerort an der Nordküste)
2 Agenturen bieten Ausflüge zu den interessantesten Zielen auf der Insel an, und eine Autovermietung ist auch vor Ort.
Kreta: Panormos (Fischerort an der Nordküste) - Wasser-Lösch-Hubschrauber
Wir wollen aber vor allem das schöne Wetter geniessen, im Meer schwimmen und am Strand verweilen. Baden kann man hier noch bis in den November. Da hat das Wasser auch noch 20 Grad!
Kreta: Panormos (Fischerort an der Nordküste)
Kreta: Panormos (Fischerort an der Nordküste) - mein Lieblingsplatz am Meer :-)
 
Kreta: Panormos (Fischerort an der Nordküste) - Schildkröten-Schutzzone am Strand

Kreta: Panormos (Fischerort an der Nordküste) - "unser" Strand

Kreta: Panormos (Fischerort an der Nordküste) - Colette im Wasser :-)

Kreta: Panormos (Fischerort an der Nordküste) - Colette im Wasser :-)

Kreta: Panormos (Fischerort an der Nordküste) - Colette im Wasser :-)