Mittwoch, 10. Oktober 2018

Herbstreise 2018 - 29 Albanien: Porto Palermo


Porto Palermo: klingt italienisch. Ist es aber nicht 😎.
Herbstreise 2018 Albanien: die Bucht von Porto Palermo

Man sollte sich bei dem romantisch klingenden Namen auch nicht ein nettes kleines Fischerdörfchen am Mittelmeer vorstellen.
Herbstreise 2018 Albanien: Porto Palermo - der U-Boot-Bunker
In den Zeiten der kommunistischen Diktatur lagen hier in einem U-Boot Bunker vier
Boote der Whiskey-Klasse. Der Tunnel ist 650 m lang.
Herbstreise 2018 Albanien: Porto Palermo - der U-Boot-Bunker
In dem MarinestĂŒtzpunkt sind heute nur noch 2 KĂŒstenpatrouillenboote stationiert.
Herbstreise 2018 Albanien: Castel von Porto Palermo
Etwas sĂŒdlich liegt die „Kalaja e Porto Palermos“, das Castel von Porto Palermo.
In der heutige Form im 18. Jahrhundert von Ali Pasha Tepelena erbaut bzw. renoviert
Herbstreise 2018 Albanien: Castel von Porto Palermo
Die dreieckige Festung ist Àlter und venezianischen Ursprungs.
Herbstreise 2018 Albanien: Castel von Porto Palermo
Im Castel kann man sich einige RĂ€umlichkeiten anschauen und von oben die Aussicht geniessen.
Herbstreise 2018 Albanien: Castel von Porto Palermo

Herbstreise 2018 Albanien: Castel von Porto Palermo
Manchmal gibt es auch FĂŒhrungen (kleines Eintrittsgeld). FĂŒr Kinder ist die Erkundung der festung sicher ein Riesenspass. Unser Tipp: nehmt eine gute Taschenlampe mit. Vielles ist nur ganz schwach beleuchtet.
Herbstreise 2018 Albanien: Castel von Porto Palermo

Herbstreise 2018 Albanien: Castel von Porto Palermo
Wir fahren noch ein StĂŒckchen weiter und entdecken wieder ein schönes PlĂ€tzchen am Meer, das uns zum Verweilen einlĂ€dt.
Herbstreise 2018 Albanien: Strand in SĂŒdalbanien

Herbstreise 2018 Albanien: so sieht's auf der anderen Seite vom Strand aus

Herbstreise 2018 Albanien: Strand in SĂŒdalbanien