Datenschutz + Impressum

Sonntag, 22. April 2018

Mittelmeerreise 2018 - 55 in Gozo über Land


Inmitten von Wiesen und Feldern steht völlig allein eine Wallfahrtskirche: Ta‘ Pinu.
Mittelmeertour 2018 Ta' Pinu (Gozo)

Die erste Kirche stand hier schon im 16. Jahrhundert und ist jetzt Teil der heutigen sehr imposanten Basilika.
Mittelmeertour 2018 Ta' Pinu (Gozo)
Auch Päpste besuchten schon die berühmte Wallfahrtskirche. Papst Johannnes Paul II. war 1990 hier und Papst Benedikt XVI. besuchte die Kirche 2010.
Mittelmeertour 2018 Ta' Pinu (Gozo)
Mittelmeertour 2018 Ta' Pinu (Gozo)

Mittelmeertour 2018 Ta' Pinu (Gozo)

Mittelmeertour 2018 Ta' Pinu (Gozo)

Mittelmeertour 2018 Ta' Pinu (Gozo)

Mittelmeertour 2018 Ta' Pinu (Gozo)
In der Seitenkapelle wird man etwas an Altötting erinnert: viele Votivtafeln und  Danksagungen.
Mittelmeertour 2018 Ta' Pinu (Gozo) - Votivtafeln
Eine besondere "Votivtafel" befindet sich im Eingangsbereich links, zum Gedenken an Robert Schuman, den großen Europäer: „Un coeur pour l’Europe“  - „Ein Herz für Europa“ . An diesen Wahlspruch sollten wir in unseren Tagen wohl wieder öfter denken, finde ich.
Mittelmeertour 2018 Ta' Pinu (Gozo) - Gedennktafel für Europa
Besonders beindruckend sind auch die sehr schönen Mosaike.

Mittelmeertour 2018 Ta' Pinu (Gozo)

Mittelmeertour 2018 Ta' Pinu (Gozo)
Mittelmeertour 2018 Ta' Pinu (Gozo)

In der Nähe der Basilika steht noch ein Leuchtturm „Gordan Lighthouse“ und auf der Zufahrt kommt man an einem alten Aquädukt vorbei.
Mittelmeertour 2018 - Leuchtturm "Gordan Lighthouse (Gozo)

Mittelmeertour 2018 - Reste des Aquädukt in der Nähe von Ta' Pinu (Gozo)